individuell - preiswert - unkompliziert
individuell - preiswert - unkompliziert 

Motorräder

Motorradfahren?  Theorie in den Wintermonaten und im Frühjahr starten!

Hier einige Informationen über die Abläufe:

Bei Erweiterung von Klasse 3, 1b, A1, A2 auf die Klasse A2 oder A ohne Pflichtstunden und ohne Theorie.

 

Die theoretische Ausbildung kann, z.B. bei den anderen Erweiterungen mit

  • 6 Doppelstd. Grundstoff und
  • 4 Doppelstd. Zusatzstoff-Motorrad,

im Rahmen einer Kleingruppe innerhalb einer Woche vermittelt werden.

 

Im Gegensatz zur Pkw-Ausbildung, wo der Fahrlehrer daneben sitzt, lernen Sie bei der Motorrad-Ausbildung das selbstständige Fahren.

Auch wenn Motorradfahren viel Freude macht - und eine gewisse Faszination hervorruft - ist ein Motorrad viel schwerer zu beherrschen, als z.B. ein Pkw. Das heißt, dass  Fahrlehrer und Schüler z.B. die Fahrzeugbeherrschung, die Verkehrsregeln, die Fahrbahnverhältnisse und deren Gefahren wirklich ernst nehmen müssen.

Damit die Risiken möglichst gering gehalten werden, sollten gutmütige und handliche Universalmotorräder eingesetzt werden. (Auch eine eigene Maschine ist möglich, wir beraten gerne)

Erst wenn die wichtigsten Grundfahrübungen und die Grundbegriffe der Motorrad-Fahrphysik gut beherrscht werden, sollte selbstständig mit gutem Funk- und Sichtkontakt, vor dem Begleitfahrzeug des Fahrlehrers gefahren werden.

 

Zur sogenannten Fahrzeugbeherrschung gehören nachfolgende Grundfahraufgaben (Klasse A)

  • Fahren im Slalom mit Schrittgeschwindigkeit
  • Stop and Go
  • Kreisfahrt (4,5 m Halbmesser)
  • Abbremsen aus ca. 50  Km/h mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Langer Slalom mit ca. 30 Km/h
  • Slalom mit ca. 30 Km/h (4 x 7 m)
  • Ausweichen nach Abbremsen
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Fahren mit Schrittgeschwindigkeit geradeaus

Die Sonderfahrten dürfen erst gefahren werden, wenn die Grundfahraufgaben und das Fahren im Verkehr sicher ist.

Beleuchtungsfahrten sollten grundsätzlich, schon aus Sicherheitsgründen, mit einem Pkw als  Begleitfahrzeug erfolgen.

 

 

Weitere Informationen unter Telefon 0171 9909789.

 

Unsere langjährige Erfahrung in dieser Branche und viele erfolgreich absolvierte Ausbildungen zeichnen uns als einen zuverlässigen Ausbildungsbetrieb aus. Wenn Sie sich für unser Team entscheiden, werden Sie von unserer Kompetenz, unserem Engagement und unserer hohen Verfügbarkeit während Ihrer kompletten Ausbildung profitieren.

Bendschneider FAHRSCHULE

 2 x Standorte in 

24214 Gettorf/ bei Kiel Anfahrt

 

Kieler Chaussee 20

INFO / Anmeldung:

Mo | Di | Mi | Do 15:00-18:30 Uhr

und

Eckernförder Chaussee 1

INFO / Anmeldung:

Mo | Di | Mi  16:30-18:30 Uhr

 

Theorie:
Montag und Mittwoch
17:00-18:30 Uhr

und siehe weitere Termine

 

fahrschule@bendschneider.de

INFO 04346 7407 04346 7407

oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.

Unterricht zusätzlich:

3 und 6 Tage Kurse

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bendschneider FAHRSCHULE

Anrufen

E-Mail